Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hühnerkeulen in Rotweinsauce Rezept

8 dag Speck, 2 dag Butter, 20 dag Jungzwiebel, 15 dag Champignons, 4 Hühnerkeulen, 20 ml Weinbrand, 100 ml Rotwein (Burgunder oder ein anderer herber Rotwein), 1 dag glattes Mehl, Petersilie, Petersilienstängel, 2 Lorbeerblätter, Knoblauch, Thymian, Hühner- oder Fleischsud

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Speck in ½ cm dicke Streifen schneiden. Die Jungzwiebel schälen und halbieren, die Champignons vierteln. Die Hühnerkeulen waschen und würzen. Den Speck in Butter hellbraun anrösten und herausnehmen. Danach die Jungzwiebel darin anrösten, die Champignons dazugeben und kurz dünsten lassen. Die Hühnerkeulen in der restlichen Butter auf allen Seiten gut anbraten. Das Mehl im Bratenrückstand anrösten, mit Wein, Weinbrand und Hühnersud aufgießen, glatt rühren und die Sauce aufkochen. Petersilienstängel, Lorbeerblätter, Knoblauch und Thymian dazugeben und die Hühnerkeulen fast weich dünsten. Champignons und Zwiebel dazugeben und alles fertig braten. Lorbeerblätter und Petersilienstängel entfernen. Die Speckgrammeln zugeben. Die Petersilie fein hacken. Die Hühnerkeulen anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Mail