Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Makrele, pannonisch Rezept

4 Makrelen (ca. 250 g), Salz, frischer Pfeffer aus der Mühle, Paprikapulver, 4 Maiskolben, 5 EL natives Olivenöl, 4 Zehen frischer Knoblauch. Zum Garnieren: 2 Zitronen, 1 Bund Petersilie, ein halber Bund Jungzwiebel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zuerst die Makrelen waschen, anschließend mit Küchenrolle trocken tupfen. Danach auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer dreimal einschneiden, mit Salz, frischem Pfeffer und Paprikapulver bestreuen. Die gewürzten Makrelen in eine Fischzange geben und unter mehrmaligem Wenden ca. 25-30 Minuten auf dem Rost knusprig grillen. Währenddessen die Maiskolben aus den Blättern schälen, waschen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Zur Garprobe mit der Gabel vorsichtig hineinstechen, wenn sie fertig sind, herausnehmen. Eventuell danach noch zu den Fischen auf den Rost legen, falls man sie knusprig braun mag. Nun die Knoblauchzehen schälen, ganz fein würfeln und mit 3 EL Olivenöl verrühren. Vor dem Servieren die Makrelen mit dem Knoblauchöl bestreichen und mit geschnittenem Jungzwiebel, Zitronenscheiben und frischer Petersilie garnieren.

Mail