Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Walnuss-Schoko-Taler Rezept

Für ca. 50 Stück: Teig: 180 g Mehl, 70 g Stärkemehl, 70 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Ei, 150 g Butter. Belag: 200 g Marzipanrohmasse, 100 g Staubzucker. Zum Bestreichen: 3 EL Marillen- oder Orangenkonfitüre. Zum Verzieren: ca. 125 g Schokoladeglasur, 50 Walnusshälften

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl, Stärkemehl, Zucker und Vanillezucker vermengen. Ei dazugeben und die Butter in Stücken darübergeben. Alles zu einem Teig verkneten, zur Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Backofen auf 200° (Umluft: 180°, Gas: Stufe 3-4) vorheizen. Teig 3-4 mm dick ausrollen und runde Kekse mit etwa 3 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und auf der mittleren Schiene etwa 8 Minuten goldgelb backen, Für den Belag Marzipan und Staubzucker verkneten. Zwischen Frischhaltefolie gelegt ca. 4 mm dick ausrollen und in der gleichen Größe wie die Kekse ausstechen. Die ausgekühlten Kekse dünn mit Marmelade bestreichen und mit je einer Marzipanscheibe belegen. Glasur schmelzen und Kekse darin eintauchen oder oben und seitlich damit bestreichen. Kekse mit je einer Nusshälfte belegen und diese andrücken.

Mail