Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Frühlingsrollen Rezept

Teig: ⅛ l Eiklar, 0,4 l Wasser, 30 dag Mehl, 1 Prise Salz . Fülle: ½ Krautkopf, 1 kleine Zwiebel, 3 EL Öl, 30 dag Faschiertes, 1 Prise Salz, Pfeffer, etwas Sojasauce. Zum Bestreichen: 4 Dotter, 4 EL Stärkemehl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Teig Eiklar, Wasser, Mehl und Salz zu einem glatten Teig verrühren (sollte er zu dick sein, mit etwas Wasser verdünnen). In einer Pfanne Öl erhitzen und ‚Palatschinken’ backen, bis die Oberfläche trocken zu werden beginnt (nicht wenden!). Für die Fülle Weißkraut in feine Streifen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kurz überkochen. Abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel fein schneiden und mit Faschiertem in Öl anbraten, Kraut zugeben und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Auskühlen lassen. Dotter mit Stärkemehl verquirlen. ‚Palatschinken’ auf der ungebackenen Seite mit der Fülle belegen. Die Seiten ein wenig einschlagen und mit dem Ei bestreichen und einrollen. Dabei die Teigenden ebenfalls mit Ei bestreichen. Die Frühlingsrollen in heißem Fett schwimmend ausbacken. Mit Sojasauce oder einer süßen Chilisauce servieren.

Mail