Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebackene Apfelringe II Rezept

4 Äpfel, 1 Vanillezucker, Saft von 1 Zitrone, wer mag, auch etwas Weinbrand. 100 g Mehl, 25 g Stärkemehl, 2 Eier getrennt, Prise Salz, ⅛ l Milch, abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 50 g Zucker. Mehl zum Wenden, Rapsöl zum Ausbacken, zum Bestreuen Zucker mit Zimt vermischt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in etwa 1 cm dicke Ringe schneiden. Den Zucker mit Zitronensaft und Weinbrand verrühren. Die Apfelringe in der Zitronenmischung tränken und 30 min im Kühlschrank durchziehen lassen. Dotter, Milch, Zitronenschale, Zucker und Zimt verrühren, Mehl und Stärkemehl unterrühren, zuletzt das steif geschlagene Eiweiß unterziehen. Teig 30 min bei Zimmertemperatur quellen lassen. Die Apfelringe leicht in Mehl wenden, dann in den Teig tauchen und in heißem Öl goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, vor dem Servieren mit Zimtzucker bestreuen.

Mail