Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Blättertorte mit Grießcreme Rezept

Für eine große Torte mit 8 Blättern: 12 dag Butter, 30 dag Zucker, 3 Eier, je 3 EL Honig, Rum, Kakao, ca. 70 dag glattes Mehl, 1 KL Speisesoda (Natron) oder ½ Pkg. Backpulver. Creme: 1¼ l Milch, 10 EL Grieß, etwas Vanillezucker und Rum, 50 dag Butter, 30 dag Zucker. Mandelblättchen oder Schokoflocken oder Schokoladeglasur

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche Spruchkategorien

Die Zutaten für die Tortenblätter (ohne Mehl) ca. 10 Minuten über Dunst rühren, Mehl mit Speisesoda vermischt dazugeben und mit der gerührten Masse zu einem Teig kneten und diesen ½ Stunde kalt stellen. Den Teig (mithilfe von etwas Mehl) dünn auswalken und die Blätter z.B. mit einem Teller ausschneiden oder in 8 Teile schneiden und diese einzeln zu runden Formen auswalken. Die Blätter einzeln (etwa mithilfe eines dünnen Kartons, den man unter das Teigblatt schiebt) auf ein gefettetes Backblech oder auf den Boden einer Tortenform legen und jeweils ca. 5 Minuten bei 180° backen. Vorsichtig vom Backblech lösen und abkühlen lassen. Für die Creme die Milch mit dem Grieß unter ständigem Rühren aufkochen und den Grießbrei vollständig auskühlen lassen. Weiche Butter mit Zucker, etwas Vanillezucker, etwas Rum und dem kalten Grießbrei vermischen. Die Tortenblätter jeweils mit dieser Creme bestreichen und übereinanderlegen. Die Torte mit der restlichen Creme oben und am Rand bestreichen und mit Mandelblättchen oder Schokoflocken bestreuen. Stattdessen kann man die Torte mit einer Schokoladeglasur überziehen. Die fertige Torte ca. 10 Stunden kalt stellen.

Mail