Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Cordon bleu vom Lamm mit Ziegenkäse auf Linsen-Spinat-Salat Rezept

Cordon bleu: 500-600 g Lammrücken ausgelöst, 8 getrocknete Tomaten (im Glas), 8 Scheiben von einem milden Ziegenfrischkäseröllchen (je ca. 0,5 cm), Elegantes Fleisch-Gewürzsalz (ersatzweise Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian). Zum Panieren: Mehl, Eier mit etwas Milch und Salz verschlagen, Brösel und Öl zum Ausbacken Linsen-Spinat-Salat: 3 EL Olivenöl, 2 EL magerer Gewürzspeck, fein gewürfelt, 1 EL Zwiebel, fein geschnitten, 2 EL Preiselbeermarmelade, unpassiert, je 2 EL Sojasauce und Balsamico, Feines Kräuter-Gewürzsalz (ersatzweise Kräutersalz), Pfeffer aus der Mühle, 200 g gekochte gemischte Linsen, ¼ Knoblauchzehe, fein gehackt, 1 EL Petersilie, fein geschnitten, 50 g junger Babyspinat, gewaschen, 4 Radieschen, in Scheiben geschnitten, 2 Jungzwiebeln, in Ringe geschnitten, Saft von ½ Zitrone. Zum Dekorieren: Frühlingskräuter und Zitronen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Lammfilets in 8 Scheiben (ca. 55 g) schneiden, nur leicht würzen. Mit Tomate und Ziegenkäse belegen, zusammenklappen, panieren wie ein Wiener Schnitzerl und in heißem Öl goldbraun ausbacken. Linsen-Spinat-Salat: Zwiebel in 2 EL Olivenöl ansautieren, Speck und Knoblauch dazugeben und bei milder Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Linsen, Petersilie, Preiselbeeren, Sojasauce und Balsamico zugeben, mit Kräuter-Gewürzsalz und Pfeffer abschmecken. Radieschen, Jungzwiebeln und Spinat mit 1 EL Olivenöl und Zitronensaft marinieren und mit den noch lauwarmen Linsen vermischen. Cordon bleu auf einem Bett aus Linsen-Spinat-Salat anrichten und mit Kräutern und Zitronen ausgarnieren.

Mail