Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kalbsrollbraten Rezept

800 g Kalbsrollbraten (bereits fertig gerollt und geschnürt), Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 Thymianzweig, 1 Rosmarinzweig, 300 g kleine speckige Kartoffeln, 1 l Wasser, 2 Karotten, 1 gelbe Rübe, ¼ Knollensellerie, 1 Zwiebel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zunächst den Kalbsrollbraten salzen und pfeffern. Dann in eine passende feuerfeste Form legen (ein Backblech passt auch sehr gut) und mit frischem Thymian und Rosmarin belegen. Die Kartoffeln schälen und eventuell halbieren. Nun die Karotten, die gelbe Rübe und die ¼ Knollensellerie schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und vierteln. Anschließend das gesamte Gemüse und die Kartoffeln neben dem Kalbsrollbraten verteilen, danach mit dem Wasser übergießen. Im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene (Ober-/Unterhitze) bei 180° etwa 2 Stunden lang weich garen. Dabei immer wieder den Kalbsrollbraten wenden, ebenso das Gemüse durchrühren und auch immer wieder etwas Wasser dazugießen, so entsteht ein wunderbarer Bratensaft. Herausnehmen, die Schnur aufschneiden, das Fleisch samt dem Gemüse servieren und den Saft dazureichen.

Mail