Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Sauerkraut-Quiche mit Räucherlachs Rezept

Für eine Form mit etwa 22 cm Durchmesser: Teig: 125 g Butter, 1 Ei, 125 g Weizenmehl, 120 g Dinkelmehl, 1 Prise Salz, Mehl für die Arbeitsfläche, etwas Butter für die Form. 1 Packung Sauerkraut, 1 Zwiebel, ca. 4 EL Zucker, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Butter, ⅛ l Obers, 3 Eier, Salz, frischer Pfeffer, ca. 250g Räucherlachs, ⅛ l Sauerrahm

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zimmerwarme Butter mit 2 EL Wasser, 1 Ei, Weizen- & Dinkelmehl und Salz zu glattem Teig verkneten. In Klarsichtfolie einschlagen, ca. 20 Min. kalt stellen. Zwiebel schälen, halbieren, in Streifen schneiden. Sauerkraut in ein Sieb geben, kalt abspülen. 1 EL Butter in Topf aufschäumen, Zwiebel farblos anschwitzen, Sauerkraut dazu, mit Wasser aufgießen. Zucker & Lorbeer beigeben, aufkochen, auf kleiner Flamme ca. 20 Min. köcheln lassen. Abseihen, sobald es überkühlt ist, sehr fest ausdrücken. Ofen auf 180° vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Quicheform mit Butter ausstreichen, Teig einlegen. Im Backofen ca. 8 Min. backen - Teig soll nicht fertig gebacken sein. Herausnehmen, mit ausgedrücktem Sauerkraut belegen. Obers und Eier in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern, mit Stabmixer verrühren. Ei-Obers-Gemisch übers Kraut gießen, im Ofen backen. Dauer ca. 35 Min. bei 180°. Mit Räucherlachs, Sauerrahm und Pfeffer servieren.

Mail