Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Reitbauerngulasch Rezept

1 kg Rindsgulaschfleisch, Butter, 1 kg Zwiebeln, ½ Tube Paradeismark, 3 Erdäpfel, ca. 25 dag Weißkraut, Suppengewürz, Majoran, Kümmel, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Lorbeerblatt, 3 EL Paprikapulver, Wasser nach Bedarf, Frankfurter Würstel, Rotwein

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Würfeliges Gulaschfleisch in Butter anrösten und herausnehmen. In diesem Saft die gehackten Zwiebeln anschwitzen. Paradeismark zugeben, kurz mitrösten und mit so viel Wasser aufgießen, dass das Fleisch bedeckt ist. Geschnittenes Kraut und gewürfelte Erdäpfel zugeben, mit Suppenwürze würzen und etwas Rotwein zugießen. Alles ca. 90 Minuten weich dünsten. Mit den Gewürzen abschmecken, evtl. bei Bedarf stauben oder mit einer Einbrenn binden. Mit den gekochten Würsteln anrichten. Als Beilage Semmelknödel, Brot oder Gebäck servieren.

Mail