Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Yuzu-Lachs mit Tahin-Sauce und Wakame-Algensalat Rezept

300 g Sushireis, 400 g Lachswürfel in Sashimiqualität, ca. 1,5 x 1,5 cm, 100 g geschälte Edamame-Bohnen 2 reife Avocados, geschält und entkernt, 1 Salatgurke, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 80 g Granatapfelkerne, 100 g Wakame-Algensalat, einige Sesamkörner, weiß und schwarz, geröstet, zum Garnieren. Sauce: 200 g Tahin-Sesammus, 16 ml Olivenöl, 16 ml Essig, 20 g Honig (oder Agavendicksaft), 40 ml Sojasauce, etwas Wasser, etwas Siracha-Sauce (Chilisauce). Dressing: 70 ml Yuzo-Saft, 20 ml geröstetes Sesamöl, 70 ml Reisessig 140 ml Reiswein, 140 ml Sojasauce

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Sushireis unter fließendem kaltem Wasser gründlich abwaschen, dann in einem Reiskocher oder im Topf im Verhältnis 1:1,2 garen. Für die Sauce alle Zutaten in einen Becher geben und mit einem Pürierstab gut vermengen. Für das Dressing genauso verfahren. Nun die Avocados, die Gurke und die Frühlingszwiebeln sowie den Lachs in kleine Stücke schneiden. Die Edamame- Sojabohnen kurz in kochendem Wasser garen. Granatapfel halbieren, über eine Schüssel halten und mit einem Löffel die Kerne herausklopfen. Nun den Reis in nette Schüsseln füllen und alles elegant darauf verteilen, mit Sauce, Dressing und Sesamkörnern garnieren und servieren.

Mail