Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gefüllte Paprika V Rezept

Für 6 Personen: 2 EL Ghee (indisches Butterschmalz), 1 große Zwiebel, geschält und fein geschnitten, 1 Chilischote, entkernt und fein geschnitten, 1 TL braune Senfsamen, ganz, ¼ TL Kreuzkümmel, gemörsert, ¼ TL Fenchelsamen, gemörsert, ½ TL Koriandersamen, gemörsert, 200 g Weißkohl, in feine Streifen geschnitten, 200 g Karotten, geschält und grob geraspelt, 100 g Zucchini, grob geraspelt, ¼ TL Kurkuma, gemahlen, 200 g Couscous, Salz, 6 Paprika, Kappen abgeschnitten und entkernt

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Ghee (ergibt 350 ml): 500 g ungesalzene Butter schmelzen und bei niedriger Temperatur kochen lassen. Während des ganzen Kochvorgangs immer einen Kochlöffel im Topf lassen. Nur anfangs umrühren, später nicht mehr, um den Bodensatz nicht aufzurühren. Sobald der Bodensatz leicht bräunlich wird, durch ein Sieb – ausgelegt mit einem Blatt Küchenpapier oder einem Kaffeefilter - abseihen. Etwas abkühlen lassen, danach in ein Glas umfüllen. Tipp: Ghee immer mit einem sauberen Löffel entnehmen - dann ist es monatelang haltbar. Im Kühlschrank aufbewahrt, wird es sehr fest und bei Raumtemperatur wieder weich. Gefüllte Paprika: Zwiebel und Chili in Ghee 5 Min. anbraten, danach Gewürze (außer Kurkuma) zugeben und etwa 30 Sek. leicht anrösten. Weißkohl und Karotten zufügen und ca. 7 Min. sanft braten. Dann Zucchini und Kurkuma hinzugeben und weitere 2 Min. garen. Couscous und ½ TL Salz beimengen und mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen, Topf vom Herd nehmen, zudecken und 10 Min. ziehen lassen. Backofen einstweilen auf 200° vorheizen. Die vorbereiteten Paprikaschoten mit der Masse füllen, in einer ofenfesten Form nebeneinander aufstellen und ca. 40 Min. in den vorgeheizten Ofen geben. Nach Belieben mit Tomatensauce und Kartoffeln servieren.

Mail