Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdbeer-Kokos-Tiramisu Rezept

Für 6 Portionen: Erdbeerpüree: 500 g Vollreife Erdbeeren, geputzt, 60 ml Kokoslikör oder Rum, 2 Packungen Bourbon-Vanillezucker, 2 EL Kristallzucker. Mascarponecreme: 500 g Mascarpone, 250 ml Schlagobers, 4 Packungen Bourbon-Vanillezucker, Prise Salz, 1 TL Schale von unbehandelter Orange, fein abgerieben. 80 g weiße Schokolade, 20 Bio-Dinkel-Biskotten, 80 g Bio-Kokosflocken, 4 EL Milch, 4 EL Kokoslikör oder Rum, Erdbeeren zum Garnieren, Basilikum oder Zitronenverbene zum Garnieren, Staubzucker zum Bestreuen, Frischhaltefolie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kokosflocken ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten; auskühlen lassen. Erdbeeren mit Likör oder Rum, Vanillezucker und Zucker fein pürieren. Mascarpone mit Schlagobers glatt rühren und leicht cremig aufschlagen. Die Hälfte der Kokosflocken mit Milch, Vanillezucker, Salz und der Orangenschale vermengen. Danach unter die Mascarponecreme heben. Schokolade mit den Händen grob zerbröseln, in eine Schüssel geben und über Wasserdampf langsam schmelzen. Boden einer flachen Schüssel oder Auflaufform (ca. 1 l Füllmenge) mit Biskotten auslegen. Milch mit Rum oder Likör verrühren und die Biskotten damit bestreichen. Die Hälfte des Erdbeerpürees darüber verteilen, die Hälfte der Creme sowie die Hälfte der geschmolzenen Schokolade mit einem Esslöffel darüber verteilen. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen; Tiramisu mit Folie abgedeckt etwa 4-5 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Tiramisu mit den restlichen Kokosflocken bestreuen, nach Belieben mit Erdbeeren und Basilikum- oder Verbenenblättchen garnieren sowie mit Staubzucker bestreuen.

Mail