Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rindfleischeintopf mit Süßkartoffeln Rezept

400 g Beiried im Ganzen (ohne Sehnenrand), Salz, Pfeffer, 6 EL Olivenöl, 2 Zwiebeln, geschält, 4 Knoblauchzehen, grob gehackt, 1 kleine Melanzani, 4 EL Bio-Currypulver, 30 g Ingwer, geschält, 375- 500 ml Rindsuppe, 400 g Süßkartoffeln, Limettenscheiben zum Garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ca. 10 Minuten rasten lassen. Zwiebeln halbieren und in grobe Scheiben schneiden. Melanzani in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 3 EL des Öles in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin auf allen Seiten anbraten, aus dem Topf nehmen und zugedeckt warm halten. Weitere 3 EL Öl in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch 4-5 Minuten darin anbraten, Melanzani zugeben und kurz mitrösten. Curry darüberstreuen, Ingwer fein darüberreiben, kurz mitrösten und mit 375 ml Suppe aufgießen; ca. 15 Minuten köcheln lassen. Süßkartoffeln schälen, der Länge nach halbieren, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und zugeben; alles noch ca. 10 Minuten weiterkochen lassen. Angebratenes Fleisch sowie 2 Limettenscheiben zugeben und nochmals bei geringer Hitze 5-6 Minuten ziehen lassen. Je nach Konsistenz mehr Flüssigkeit zugeben und nachwürzen.

Mail