Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Miss Nice'n Spicy Rezept

300 g Sushireis, 400 g Lachsforelle, 100 g geschälte Edamame-Bohnen, 2 reife Avocados, geschält und entkernt, 1 reife Mango, geschält und entkernt, 1 Salatgurke, geschält, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 20 g getrocknete Wakame-Algen, eine Handvoll Wasabi-Erbsen, einige Sesamkörner, schwarz & weiß, geröstet, zum Garnieren. Sauce: 200 g Mayonnaise, Saft einer Zitrone, Siracha-Sauce (thailändische Chilisauce), Salz, Wasser nach Bedarf

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Sushireis unter fließendem kaltem Wasser gründlich abwaschen, dann in einem Topf im Verhältnis 1:1,2 garen. Für die Sauce die Mayonnaise mit Zitronensaft, etwas Salz und Siracha-Sauce würzen, die Konsistenz kann unter Zugabe von etwas Wasser noch verändert werden. Die Wakame-Algen in ein Glas mit kaltem Wasser geben und diese ca. 5 Minuten lang eingeweicht lassen. Nun die Avocados sowie das Fruchtfleisch der Mango in kleine Stücke, die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Lachsforelle in längere Streifen schneiden. Die Sojabohnen kurz in kochendem Wasser garen. Den Sushireis in nette Schüsserl füllen und das Topping locker darauf verteilen. Mit einigen Wasabi-Erbsen, den gerösteten weißen und schwarzen Sesamkörnern sowie der Sauce garnieren, gleich servieren.

Mail