Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Germknödel II Rezept

Teig: 45 dag Universalmehl, 1 Pkg. Germ, 1 Pkg. Bourbon Vanillezucker, ½ Röhrchen Aroma Rum, 2 EL Zucker, 7 dag zerlassene Butter, 1 Ei, ¼ l lauwarme Milch. Füllung: 15 dag Powidl. Zum Servieren: 10 dag zerlassene Butter, 5 dag gemahlener Mohn, etwas Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Teig: Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit dem Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis der Teig doppelt so hoch ist. Füllung: Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen), zu einer Rolle formen und in 10 gleiche Stücke schneiden. Die Teigstücke flach drücken, etwas Powidl daraufgeben und zu Knödeln formen. Auf ein leicht bemehltes Küchentuch geben und zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Knödel im siedenden Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Knödel mit zerlassener Butter übergießen und mit Mohn und Staubzucker bestreut servieren.

Mail