Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Ribisel-Nuss-Tarte Rezept

Mürbteig: 30 dag Universalmehl, 20 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 3 Dotter, 1 Prise Salz. Nuss-Ribisel-Fülle: 10 dag Butter, 8 dag Zucker, 10 dag geriebene Nüsse, 1 EL Mehl, 1 Ei, Saft einer halben Zitrone, 20 dag Ribisel. Schokocreme: 10 dag Schlagobers, 10 dag Schokolade, 15 dag Schlagobers zum Aufschlagen. Pochierte Ribiseln zum Belegen: 30 dag Ribiseln, ½ l Wasser, Saft einer Zitrone. 1 Pkg. Tortenguss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mürbteig zubereiten und kalt stellen. Für die Schokocreme das Schlagobers aufkochen, Schokolade zugeben und verrühren, bis die Masse glatt ist. Kaltes Schlagobers dazugeben und mit einem Stabmixer durchrühren, kalt stellen. Anschließend den Mürbteig 3-4 mm dick auswalken, in die ausgebutterte Form einlegen, Boden mehrmals einstechen. Wiederum kurz kalt stellen. Danach bei ca. 170° ca. 15 Minuten backen. Für die pochierten Ribiseln das Wasser aufkochen, Ribiseln einlegen, mit Zitronensaft abschmecken, erkalten lassen. Für die Nuss-Ribisel-Fülle Butter und Zucker schaumig rühren, Mehl und Zitronensaft dazugeben, das Ei untermixen, die geriebenen Nüsse und die Ribiseln einrühren. Die Masse nun auf der Tarte verteilen und nochmals für ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Die Schokocreme mit dem Mixer erneut aufschlagen, bis sie fest ist. Auf der Tarte verteilen. Nun die pochierten Ribiseln darauflegen. Tortenguss nach Anleitung zubereiten und die Ribiseln damit bestreichen.

Mail