Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kirschen-Topfen-Strudel Rezept

1 Pkg. Blätterteig (Fertigprodukt), 50 dag Kirschen (entkernt oder Kirschenkompott abgetropft), 3 Eier, 9 dag Zucker, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, abgeriebene Schale einer Zitrone, 25 dag Magertopfen, 8 dag Kokosette, 4 dag glattes Mehl, 9 dag zerlassene Butter, 1 versprudeltes Ei zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Blätterteig ausrollen (auf dem beiliegendem Backpapier). Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Topfen mit Vanillezucker und Zitronenschale glatt rühren und unter die Eimasse mengen. Kokosette und Mehl mischen und unter die Topfenmasse heben, zuletzt die zerlassene Butter einrühren. Diese Topfencreme zu ⅓ mittig auf dem Blätterteig verteilen. Die Hälfte der Kirschen darüber verteilen, wieder Creme aufbringen, dann wieder Kirschen. Mit Creme abschließen. Blätterteig seitlich einklappen und dann der Länge nach vorsichtig über die Fülle klappen, mit Ei bestreichen. Die Blätterteigoberfläche schräg mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Mit Hilfe des Backpapiers in eine entsprechende Form legen oder auf dem Blech fixieren, so dass der Strudel beim Backen nicht auseinanderfließen kann. Bei 180° ca. eine halbe Stunde backen und auf dem Blech auskühlen lassen. Lauwarm schmeckt der Strudel allerdings besonders flaumig.

Mail