Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Totani ripieni - gefüllte Tintenfische Rezept

60 dag mittelgroße Tintenfische (Totani), 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 50 ml reines Olivenöl, 5 dag Schinken (Osterschinken), 2 EL Petersilie, 1 Ei, 2 gekochte Eier (Ostereier), 1 eingeweichte Semmel, 1 Glas trockener Weißwein, 50 dag passierte Paradeiser, ¼ l Wasser, als Beilage Baguette oder Polenta (Bramata)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Tintenfische säubern. Mit einem scharfen Messer die Haut abziehen. Die Fangarme packen und aus dem Körperbeutel ziehen. Unter Umständen auch den durchsichtigen Chitinkeil entfernen. Den Kopf oberhalb der Augen abschneiden, die Eingeweide entfernen und wegwerfen. (Man kann aber auch im Fischgeschäft bereits gesäuberte Tintenfische kaufen). Alles sorgfältig unter fließendem Wasser ausspülen. Eine ganze Knoblauchzehe und die Chilischote in Olivenöl heiß werden lassen. Die Köpfe der Tintenfische darin andünsten. Sobald alles Farbe angenommen hat, die Köpfe wieder herausnehmen. Den Knoblauch wegwerfen, das Öl in der Pfanne ruhen lassen. Köpfe, Schinken, gekochte Eier, die zweite Knoblauchzehe und die Hälfte der Petersilie fein hacken. In eine Schüssel geben und mit dem Ei und der Semmel binden. Sorgfältig zu einer gleichmäßigen Füllmasse verarbeiten. Die Tintenfische damit füllen und mit einem Zahnstocher verschließen. Das Öl wieder erhitzen. Die restliche Petersilie hacken und darin andünsten. Den Weißwein hinzugießen und einkochen lassen. Die passierten Paradeiser hinzufügen und zusammen mit einem ¼ l Wasser aufkochen lassen. Dann die gefüllten Tintenfische hineinsetzen und bei milder Hitze eine Stunde schmoren. Heiß servieren. Als Beilage kann Baguette oder Polenta (Bramata) serviert werden.

Mail