Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Apfelrosen-Muffins Rezept

Für 6 Stück: 1 Pkg. Blätterteig, 2 Äpfel (rote Schale), Saft von ½ Zitrone, Prise Zimt, 6 TL Honig, Puderzucker zum Verzieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 200° vorheizen. Die Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Nun die Apfelhälften auf die Schnittseite legen und in ganz dünne Scheiben schneiden, in einen Topf 1,5 l Wasser und den Saft einer halben Zitrone geben und aufkochen. Die Äpfel für 30-60 Sekunden (je nach Dicke) darin blanchieren, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Den Blätterteig entrollen, quer in 6 gleich dicke Streifen schneiden und leicht mit Honig bestreichen. Die Äpfel auf die obere Hälfte des Teigstreifens legen und leicht mit Zimt bestreuen. Die untere Teighälfte hochklappen, so dass die Apfelscheiben im Teig stecken. Den Streifen der Länge nach aufrollen und in eine Muffinform geben. Ca. 30 Minuten backen und abkühlen lassen. Die Muffins vorsichtig aus der Form heben und mit Staubzucker bestreuen.

Mail