Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Rhabarber-Crumble Rezept

Crumble: 30 g Butter, 50 g Mehl, 1 Msp. Zimtpulver, 20 g Staubzucker, 1 Prise Salz. Rhabarber: 1000 g Rhabarber, 80 g Kristallzucker, 14 Mokkalöffel Zimtpulver, 1 Orange, den Saft ausgepresst

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Crumble zunächst einmal die Butter in einem Topf zerlassen. Danach das Mehl, den Staubzucker, das Zimtpulver und das Salz einrühren und alles mit dem Kochlöffel gut vermischen, damit sich keine Klumpen bilden. Anschließend kalt stellen. Sobald der Crumble fest geworden ist, kann man ihn grob zerbröseln oder grob reiben. Wieder beiseitestellen. Eventuell Rhabarberstangen vorsichtig schälen. In 2-3 cm große Stücke schneiden, mit dem Orangensaft, dem Kristallzucker und dem Zimtpulver vermischen und danach mindestens 20 Minuten lang beiseitestellen. Die Rhabarbermischung in einer feuerfesten Form verteilen, mit dem Crumble bestreuen und im vorgeheizten Backrohr auf der unteren Schiene bei 200° etwa 30-35 Minuten backen. Herausnehmen und je nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen.

Mail