Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Grammel-Focaccia mit Rosmarin Rezept

Für 6 Personen: 220 ml lauwarmes Wasser, 30 g Germ, frisch, 400 g Weizenmehl, universal, 3 EL Olivenöl, 1 TL Salz, ca. 5 Knoblauchzehen, geschält und halbiert, einige Zweige Rosmarin, 200 g Grammeln, zusätzlich einige Grammeln extra zum Bestreuen, etwas Mehl zum Arbeiten

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das lauwarme Wasser in eine Schüssel gießen und die frische Germ darin auflösen. Danach das Weizenmehl, das Olivenöl, das Salz sowie die 200 g Grammeln dazugeben und mit dem Knethaken eines Mixers zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig anschließend mit einem Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten lang gehen lassen, bis er das doppelte Volumen erreicht hat. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Mit den Händen flach drücken. Die Knoblauchzehen, die Rosmarinzweige und die restlichen Grammeln in den Teig drücken, nochmals etwa 30 Minuten lang gehen lassen. Die Focaccia im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene bei 210° etwa 20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, warm oder kalt servieren.

Mail