Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kichererbsen-Weißkraut-Curry Rezept

15 dag Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 3 kleine scharfe Chilischoten, 3 Erdäpfel, 35 dag Weißkraut, 4 EL Olivenöl, 1 EL Currypulver, 1 TL gemahlener Kreuzkümmel, 20 dag gegarte Kichererbsen, 200 ml Garflüssigkeit, 1½ TL Salz, 10 dag geröstete und gehackte Erdnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Chilischoten klein schneiden, Erdäpfel schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Weißkraut klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Chili mit etwas Wasser im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Öl im Topf erhitzen, Würzpaste kurz anbraten. Currypulver, Kreuzkümmel, Erdäpfel, Kichererbsen und Salz hinzufügen. Mit 400 ml Wasser und 200 ml Garflüssigkeit der Kichererbsen aufgießen, aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Weißkraut dazugeben, mit 200 ml Wasser aufgießen, 15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und die Erdnüsse unterheben.

Mail