Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Harissa-Linsen mit Pitabrot Rezept

3 EL Olivenöl, 1 weiße Zwiebel mittelgroß, geschält und würfelig geschnitten, 2 Knoblauchzehen, geschält, 1 EL Harissa, ½ TL gemahlener Kreuzkümmel, 400 g gekochte braune Linsen, 300 ml Gemüsesuppe, 1 Bio-Zitrone, 10 g Korianderblätter, 4 Stück Pitabrot, 100 ml griechisches Joghurt. Eingelegte Zwiebeln: 1 rote Zwiebel geschält, 100 ml Weißweinessig, Meersalz. Garnitur: frische Korianderblätter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zunächst für die eingelegten Zwiebeln die rote Zwiebel in ganz feine Scheiben schneiden, dann mit Weißweinessig und etwas Meersalz vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Für die Linsen die weiße geschälte Zwiebel sowie den geschälten Knoblauch fein würfelig schneiden und beides in erhitztem Olivenöl anschwitzen, Harissa und Kreuzkümmel zugeben. Die Linsen mit kaltem Wasser gründlich abspülen, in die Pfanne geben, danach die Gemüsesuppe hineingießen und einkochen lassen, das dauert ca. 10 Minuten. Die 10 Gramm Korianderblätter grob hacken, die Zitronenschale abreiben, anschließend die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Alles zu den Linsen geben und miteinander vermischen. Je ein Pitabrot aufschneiden und mit den Linsen, den Zwiebeln, dem griechischen Joghurt und den frisch abgezupften Korianderblättern befüllen und sofort anrichten.

Mail