Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kaffeeroulade Rezept

Teig: 6 Eier, 12 dag Staubzucker, 15 dag Mehl, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Prise Salz. Kaffeecreme: 250 ml Bohnenkaffee schwarz (oder nach Geschmack 125 ml Bohnenkaffee und 125 ml Wasser), 10 dag Kristallzucker, 5 dag Mehl, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Schuss Kaffeelikör, 1 Dotter, 25 dag Butter (Zimmertemperatur), Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Biskuitroulade Eier trennen. Dotter mit der Hälfte des Zuckers cremig aufschlagen. Eiklar mit der zweiten Hälfte Zucker zu Schnee schlagen. Schnee wird mit Mehl abwechselnd unter die Dottermasse gerührt. Zum Schluss Vanillezucker und eine Prise Salz dazugeben. Die ganze Masse nochmals kurz verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backrohr (Ober- und Unterhitze) für ca. 10-15 Minuten bei 180° backen. Den fertig gebackenen Biskuitteig sofort auf ein frisches trockenes Geschirrtuch stürzen, vorsichtig einrollen und auskühlen lassen. Für die Creme alle Zutaten (außer der Butter) verrühren und in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen und eindicken lassen, bis die Creme die Konsistenz eines Puddings hat. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Dann die Butter einrühren. Den ausgekühlten Biskuitteig vorsichtig wieder ausrollen, die Creme darauf streichen und die Roulade wieder einrollen. Die fertige Roulade mit Staubzucker bestreuen.

Mail