Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kürbisgnocchi mit Fenchel und Rosinen Rezept

1 kg Hokkaido-Kürbis, 20 dag Mehl, 10 dag Grieß, 1 Ei, 15 dag ger. Parmesan, Muskat, 2 EL Butter, 1 Fenchelknolle, 10 dag Rosinen, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Fenchel in fein und geschälten Knoblauch in Scheiben schneiden. Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und auf ein Backblech legen. Auf der mittleren Schiene im Backrohr ca. 30 Minuten braten, herausnehmen und pürieren. Mit Mehl, Dotter, 10 dag Parmesan, Salz und dem Grieß zu einem glatten Teig verarbeiten. 10 Minuten rasten lassen. Aus dem Teig Nockerln formen und in kochendem Wasser ca. 5-8 Minuten ziehen lassen. Fenchel in Butter weich dünsten. Knoblauch, Rosinen, Salz und Pfeffer dazugeben. Die abgetropften Gnocchi unterheben. Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

Mail