Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pastinaken-Kokos-Suppe Rezept

Für 1 Person: 200 g Pastinake (150 g geschält), 1-2 Schalotten, 15 g kalt gepresstes Kokosöl, ½-1 TL Currypulver, 350 ml Gemüsebrühe, 75 g Kokosmilch, 3-4 Stängel Koriandergrün, 1,5 TL Inulin (5 g), Salz, Pfeffer, frisch gemahlen, 1-2 Prisen Chiliflocken

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Pastinake schälen und knapp 2 cm groß würfeln. Schalotte(n) schälen und fein hacken. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Pastinaken zugeben und 1-2 Minuten unter Rühren andünsten. Mit dem Currypulver bestreuen und umrühren. Brühe und 50 g Kokosmilch zugeben, aufkochen und abgedeckt 7 Minuten köcheln lassen, bis die Pastinaken weich sind. Inzwischen das Koriandergrün abbrausen und trocken tupfen, dann Blätter und zarte Stängel hacken. Das Inulin in die Suppe rühren und die Mischung mit dem Stabmixer fein pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Brühe oder Wasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in einen tiefen Teller oder eine Schale füllen, restliche Kokosmilch in Spiralform einrühren und mit Chiliflocken und Koriander bestreuen.

Mail