Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bröselpudding II Rezept

Masse: 4 ganze Eier, 14 dag Staubzucker, 14 dag Brösel, Butter. Zum Übergießen: ½ l Weißwein, 1/16 l Wasser, Glühweingewürz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier und Staubzucker mit dem Mixer gut schaumig rühren, Brösel unterrühren. Eine runde Form mit Deckel (Durchmesser 23 cm) mit weicher Butter ausstreichen und mit Brösel einstauben. Ofen vorheizen. Masse in die Form füllen und bei 160° Heißluft ca. 20-30 Minuten backen. Überkühlen lassen. Weißwein und Wasser sowie Glühweingewürz nach Geschmack aufkochen, überkühlt über die gebackene Masse gießen und 1 Tag im Kühlschrank stehen lassen. Serviervorschlag: Entweder kalt oder portioniert leicht in der Mikrowelle erwärmen und mit Schlagobers servieren.

Mail