Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfeln, Brokkoli und grünem Salat Rezept

4 x 180 g-200 g Beiried, 4 Zwiebeln, 4 EL Olivenöl, etwas Butter, Salz, Pfeffer, Mehl, Paprikapulver, ¼ l Rotwein, ½ l Rindsuppe, Fett, Mehl, Ei und Brösel zum Zwiebelbacken, 1 kg Erdäpfel, 1 Brokkoli, 1 grüner Salat, 2 EL Walnussöl, 1 EL Essig, Salz, Pfeffer, Zucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Erdäpfel für eine Stunde zugedeckt in der Schale kochen und anschließend schälen, im Backrohr braten. Das Beiried mit dem Wabenklopfer zart dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mehlieren. In einer Pfanne beidseitig in Olivenöl anbraten und mit etwas Butter verfeinern. Die Hälfte der Zwiebel in Würfel schneiden und langsam weich garen, Paprikapulver beifügen, mit Rotwein ablöschen und mit Rindsuppe oder Rinderjus auf die richtige Konsistenz reduzieren. Zwiebeln in breite Ringe schneiden, panieren und im Fett goldgelb backen. Brokkoli in Röschen teilen und im Salzwasser kochen. Salat in mundgerechte Stücke teilen, waschen und mit Salz, schwarzem Pfeffer, Zucker, Öl und Essig marinieren.

Mail