Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kürbisbraten Rezept

1 gr. Butternusskürbis, 50 dag gem. Faschiertes, 13 dag Naturreis, 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 Ei, gehackte Petersilie, Salz, schw. Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, 4 dag Schweineschmalz, je ¼ l Sauerrahm und Hühnersuppe, Bergkäse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Kürbis schälen, der Länge nach halbieren und alles Weiche mit einem Löffel entfernen. Innen und außen salzen und eine Stunde stehen lassen. Den Reis weich kochen. Die Zwiebeln fein hacken und in Schmalz rösten. Das Faschierte mit dem Reis, den Zwiebeln und dem Ei vermischen. Mit den zerdrückten Knoblauchzehen, der Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken. Die Fleischmasse in die Kürbishälften füllen. In einer großen Form Schmalz erhitzen. Die Kürbishälften in die Form legen. Ins Rohr schieben und eine Stunde braten. Dazwischen immer wieder mit Suppe und Sauerrahm (verrührt) begießen. Mit geriebenem Bergkäse bestreuen und Salzerdäpfel dazu servieren.

Mail