Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebratene Risottoschnitte mit Paprika-Oliven-Gemüse Rezept

200 g Risottoreis, 150 ml Weißwein, 150 ml Wasser, 4 Stück Eigelb, 2 Stück Zwiebeln, 40 g Parmesan, 40 g Butter, 1 Paprika, gelb, 1 Paprika, rot, 1 Zucchino, 20 Stück schwarze Oliven, etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, frischer Rosmarin und Thymian

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Risotto Zwiebel fein schneiden, in Olivenöl anschwitzen. Risottoreis kurz mitrösten, dann mit Weißwein löschen. Immer wieder mit wenig Wasser aufgießen und Flüssigkeit verkochen lassen, dabei ständig umrühren, bis der Reis leicht kernig gar ist. Kurz überkühlen lassen, anschließend mit Butter, Parmesan und dem Eigelb vermengen, mit Salz abschmecken. Auf ein befettetes Blech geben, zusammenpressen und im Backrohr ca. 20 Minuten bei 110° backen. Danach kalt stellen. Schließlich vom Blech stürzen und in Schnitten schneiden. Paprika und Zucchini entkernen, in 3 x 3 cm große Stücke schneiden, in Olivenöl scharf anbraten. Oliven entkernen, vierteln, dazugeben, mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Risottoschnitten in einer Pfanne von allen Seiten anbraten. Mit dem Gemüse, den Parmesanspänen und dem frischen Thymian servieren.

Mail