Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Schoko-Kürbis-Würfel mit Birnen-Kompott Rezept

20 dag Butter, 22 dag Schokolade (½ Zartbitter, ½ Vollmilch), 4 Eier, 36 dag Zucker, 20 dag Mehl, 10 dag geraspelter Hokkaido-Kürbis, 10 dag geriebene Haselnüsse, 2 Birnen, Saft einer Zitrone, 2 EL Zucker, 1 Zimtstange, 1 Stamperl Weißwein, ½ TL Speisestärke

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 180° vorheizen. Eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen. Schokolade grob hacken, Butter in Stücke schneiden und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad schmelzen, dabei gelegentlich umrühren. Eier und Zucker schaumig rühren, Mehl nach und nach unterrühren. Den Hokkaido-Kürbis und die geriebenen Haselnüsse dazugeben. Zum Schluss das Schokolade-Butter-Gemisch hinzufügen und nochmals kräftig durchrühren. Den Teig in die Form füllen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Nadelprobe machen. Für das Birnenkompott die Birnen vierteln, das Kerngehäuse entfernen. In einem kleinen Topf Zucker golden karamellisieren lassen, mit Zitronensaft und dem Stamperl Weißwein ablöschen. Zimt dazugeben, aufkochen. In der Zwischenzeit Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, den Zucker-Zimtsud damit binden und die Birnenspalten im Sud ziehen lassen. Dabei den Topf nach 5 Minuten vom Herd nehmen, damit die Birnen nicht zerfallen. Den Kuchen in quadratische Stücke schneiden und mit dem noch warmen Kompott servieren.

Mail