Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Chatschapuri Rezept

2 Päckchen Trockenhefe ,½ TL plus 1 EL Zucker, 240 ml lauwarme Milch (43-46°), 400-500 g Allzweckmehl, 2 TL Salz, 8 EL Butter, weich. Füllung: 900 g Münsterkäse, fein gerieben, oder einen anderen Weichkäse mit Rotkultur aus Kuhmilch, 2 EL Butter, weich, 1 Ei, 1 Ei, leicht geschlagen, 2 EL fein gehackter grüner Koriander (nach Belieben vor dem Servieren bestreuen)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Vorteig: Hefe und ½ TL Zucker mit der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren, an einem warmen Ort ca. 10 Minuten aufgehen lassen. 360 g Mehl in eine große Schüssel geben (der Rest wird beim Handkneten eingearbeitet), restliche warme Milch, Hefemischung, 1 EL Zucker, Salz und Butter hinzufügen. Zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, auf einer bemehlten Fläche mit den Händen weiterkneten, dabei mehrmals falten, nach oben und unten ziehen und immer wieder kneten. Sobald der Teig nach ca. 10 Minuten Handarbeit glatt und elastisch geworden ist, mit Mehl bestreuen, zudecken und mindestens 45 Minuten auf die doppelte Menge aufgehen lassen. Dann nochmals durchkneten und erneut 30 Minuten aufgehen lassen. Inzwischen die Käsefüllung vorbereiten: Weiche Butter, Ei und geriebenen Käse zu einer glatten Masse verrühren. Ofen auf 190° vorheizen. Aus dem Teig eine Kugel formen und auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Kreis von etwa 58 cm Durchmesser ausrollen. Eine mit Butter bestrichene Tortenform (24 cm) mit dem Teig auslegen, die Käsemischung in die Mitte füllen und die überstehenden Teigränder in die Mitte falten, verschließen. Nochmals 15 Minuten ruhen lassen, mit Ei bestreichen und so lange backen, bis die Käsepizza goldbraun geworden ist (ca. 45 Minuten).

Mail