Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Lachs mit Krenschaum und Safranfäden Rezept

4 Lachsfilets je ca. 12 dag, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl. Krenschaum: 1 EL gerissener Kren, ⅛ l Schlagobers, 1 EL creme fraiche, 1 EL Schlagobers. Safranerdäpfel: 12 kleine Erdäpfel, 1 TL Safranfäden

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages  Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Lachsfilets mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Lachsfilets mit der Hautseite nach unten einlegen, anbraten und nicht wenden. Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 8-10 Minuten fertig braten. Für den Krenschaum ⅛ l Obers mit Creme fraiche in einem Topf aufkochen, Kren zugeben, salzen und langsam köcheln lassen. Geschälte Erdäpfel in einem Topf mit Wasser, Safran und Salz kochen. Wenn die Erdäpfel gar sind, Fond abgießen und für die Suppe aufheben. Lachs aus dem Ofen nehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Den Esslöffel Obers aufschlagen und in die Krensauce einrühren, nochmals abschmecken und den Lachs mit dem Krenschaum nappieren (überziehen). Safranerdäpfel dazu anrichten und servieren.

Mail