Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Lauch-Tarte mit Räucherforelle Rezept

Für 1 Tarte mit den Maßen 15 x 15 cm): 1 Stange Lauch, 1 mittelgroße Zwiebel, geschält und in feine Streifen geschnitten, 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt, 1 EL Butter, 250 ml Schlagobers, 3 Eier, 100 ml Milch, Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 200 g Räucherforellc, 1 Tarteteig (300g), 1 EL weiche Butter zum Einstreichen, etwas Zitronen-Verbene

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zunächst den Lauch waschen, dann in feine Scheiben schneiden und im Salzwasser kurz blanchieren. Kalt abschrecken, gut trocken tupfen. Die Zwiebel und den Knoblauch in Butter anschwitzen, den Lauch zugeben und alles miteinander vermischen. Mit Schlagobers, Eiern, Milch, etwas Meersalz und dem schwarzen Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die Tarteform mit weicher Butter ausstreichen, anschließend den Tarteteig einlegen, am Rand festdrücken. Eventuell die Ränder abschneiden. Lauch-Zwiebcl-Mischung in der Tarteform gut verteilen. Danach die Räucherforclle in grobe Stücke brechen und auf dem Lauch-Zwiebel-Gemisch platzieren. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Schließlich mit etwas Zitronen-Verbene belegen.

Mail