Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Reh nach Wiener Art Rezept

2 dicke Rehschnitzel (über Nacht in Rotwein einlegen), gleich viel Wurzelwerk (Karotte, Zeller, Pastinake, gelbe Rübe, Petersilie), 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren, Thymian, je 1 EL Joghurt, Gemüsesaft/-brühe, Mehl, 1 TL Zitronensaft, Schmalz oder Öl, Preiselbeermarmelade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rehschnitzel aus dem Rotwein nehmen und mit einer Küchenrolle abtupfen. In ca. 3-4 cm große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fett in der Pfanne heiß werden lassen und die Rehwürfel unter Wenden rösten, danach aus der Pfanne nehmen. Im gleichen Fett das klein geschnittene Wurzelwerk und die Zwiebel rösten, gegen Ende etwas Öl, Wacholderbeeren und Thymian zugeben und mitrösten. Mit Mehl stäuben und braun werden lassen. Mit Wasser und Zitronensaft aufgießen. Einkochen lassen, Fleisch dazugeben, dünsten und zuletzt Joghurt und Gemüsesaft/-brühe zugeben. Mit Preiselbeermarmelade garniert servieren.

Mail