Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Sommerlicher Coucous-Salat mit Lachs und Ribisel Rezept

2 Tassen Couscous, Wasser, Butterflocken, Salz, frischer Oregano, frische Petersilie, 15 dag rote Ribisel, 60 dag frisches Bio-Lachsfilet, 2 EL bunte Pfefferkörner, Saft einer ½ Bio-Zitrone, Butter zum Anbraten, frische Dille

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Couscous mit Wasser zustellen und kurz aufkochen. Topf beiseite stellen, mit Salz und den klein geschnittenen frischen Kräutern würzen, mit Butterflocken verfeinern und mit einer Gabel auflockern. Den Couscous im geschlossenen Topf ‚ziehen’ lassen. Ribisel waschen und von den Rispen zupfen. Die Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen. Lachs kalt abbrausen, trocken tupfen, in Portionsstücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und im Pfeffer wälzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lachsfilets von beiden Seiten scharf anbraten (jeweils etwa 3-4 Minuten, je nach Dicke der Filets). Sobald die Filets außen leicht Farbe angenommen haben, sind sie fertig und können aus der Pfanne genommen werden (sollten innen noch leicht rosa-glasig sein). Warmen Couscous auf Tellern anrichten, Lachsstücke vorsichtig darauf setzen und die Ribiseln darüber verteilen. Mit der vom Anbraten geschmolzenen Butter leicht beträufeln. Die grob gehackte Dille (optional) über Lachs und Couscous streuen und mit Baguette servieren.

Mail