Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfen-Frischkäse-Creme mit geschmorten Paradeisern Rezept

250 g Bio-Topfen, mager, 125 g Ziegenfrischkäse, etwas Natursalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 Bio-Limette, die Schale abgerieben und den Saft ausgepresst, 4 Ochsenherzparadeiser, 50 ml Olivenöl nativ, einige Zweige Rosmarin

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zunächst in einem Gefäß den Bio-Topfen mit dem Ziegenfrischkäse, etwas Natursalz, ein wenig schwarzem Pfeffer aus der Mühle und der geriebenen Limettenschale sowie dem Limettensaft verrühren. Zur Seite stellen. Danach die vier Ochsenherzparadeiser waschen – das Grün nicht entfernen! - und mit einem scharfen Messer fächerförmig einschneiden. Die Paradeiser in eine feuerfeste Form legen und mit Salz und frischem schwarzem Pfeffer bestreuen. Anschließend mit dem nativen Olivenöl beträufeln. Einige Zweige Rosmarin ebenso darauf verteilen. Das Backrohr auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Sobald es die Temperatur erreicht hat, die feuerfeste Form auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten lang im Ofen braten. Dabei aber immer wieder die Paradeiser mit dem entstandenen Saft überziehen. Schließlich herausnehmen und alles leicht überkühlen lassen. Danach unbedingt noch lauwarm mit der Topfen-Ziegenfrischkäse-Creme servieren.

Mail