Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Überbackener Rhabarber mit Mohn Rezept

Für 4-6 Personen: 400 g Rhabarber, 200 g Zucker, ca. ½ l Weißwein; Mohnauflaufmasse: 100 g entrindetes Weißbrot, 120 g Milch, 140 g Butter, 2 EL Staubzucker, 7 Eier, 140 g Mohn gerieben, 1 EL Mehl, 2 EL Semmelbrösel, 100 g Kristallzucker, 1 Pk. Vanillezucker, Orangenzeste, Zitronenzeste; Schokospäne, Butter für die Form

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rhabarber waschen, schälen, in 1 cm breite Stücke schneiden. Den Weißwein aufkochen, Zucker und Rhabarber beigeben, weich kochen. Anschließend überkühlen lassen. Mohnmasse: Weißbrot in Würfel schneiden, in der Milch einweichen. Butter, Staubzucker und die Aromate (Orangen-, Zitronenzeste, Vanillezucker) schaumig rühren. Eidotter nach und nach beigeben. Das Weißbrot gut ausdrücken, passieren und beigeben. Eiklar und Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Anschließend beide Massen vermischen. Semmelbrösel, Mehl und Mohn unterziehen. Backrohr auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform oder feuerfeste Suppenteller mit Butter ausstreichen, mit Rhabarberstücken auslegen. Wichtig: ohne Saft!! Mit der Mohnmasse abdecken und im Backrohr ca. 20 Minuten backen. Je nach Größe der Form. Wenn Sie die Masse in einer größeren Form auf einmal backen, dauert die Backzeit etwas länger. Anschließend anzuckern, mit Schokoladespänen bestreuen und servieren.

Mail