Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Bärlauchsalat mit Joghurtdressing Rezept

Für 6 Portionen: 300-400g Bärlauch, 1 Zehe Knoblauch, 4 EL Joghurt, Salz, Pfeffer, Saft einer ½ Zitrone, 100 g Pressschinken, 2 EL Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Junge Bärlauchblätter vom Blattansatz befreien und gut waschen. Danach kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken und ausdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken oder durch Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Knoblauch, Salz, frisch gemahlenen weißen Pfeffer und Zitronensaft am besten mit dem Schneebesen zu einer Marinade abrühren und den blanchierten Bärlauch damit marinieren. Schinken kleinwürfelig schneiden und in Butter knusprig rösten. Schinken aus der Pfanne heben und mit einem Tuch oder Küchenkrepp abtupfen, damit nicht allzu viel Fett daran haften bleibt. Salat auf Tellern anrichten und mit lauwarmen Schinkenwürfeln bestreut servieren. Tipp: Bärlauchsalat mit Joghurtdressing kann als Vorspeise in verschiedensten Varianten serviert werden. Zum Beispiel mit einem pochierten Ei oder leicht gesalzenen, rohen Lachsstreifen statt des Schinkens als Garnierung. Pur, also ohne Schinken, Lachs etc., könnte man diesen Salat anstelle des Sorbets in einem großen Menü servieren.

Mail