Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Spinatpalatschinken in Paprikasauce Rezept

Teig: 10 dag Dinkelmehl, 2 Eier, 0,2 l Milch, Salz, 1 El Öl. Fülle: 40 dag Blattspinat, 1 EL Butter, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Salz, Muskat, Pfeffer, Basilikum, Oregano, gehackte Petersilie, 10 dag gewürfelten Schafkäse. Zum Überbacken: 10 dag ger. Bierkäse. Sauce: ½ EL Butter, 1 Zwiebel, 20 dag roten Paprika, 1/16 l Weißwein, ⅛ l Wasser, Pfeffer, 2 Knoblauchzehen, Zitronensaft, 1 Prise Zucker, ⅛ l Obers

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Palatschinkenteig herstellen, 30 Minuten rasten lassen, dünne Palatschinken ausbacken. Blattspinat in kochendem Salzwasser blanchieren, abseihen, kalt abschrecken, grob nudelig schneiden. Fein gewürfelte Zwiebel in Butter anschwitzen, Spinat zugeben, Knoblauch dazupressen, würzen, Schafkäse dazugeben. Palatschinken mit Fülle belegen, zusammenschlagen, auf einen feuerfesten Teller legen, mit Käse bestreuen und ca. 10 Minuten im vorgeheizten Rohr bei 200° überbacken. Für die Sauce Zwiebel und Paprika grob würfeln, in Butter anschwitzen, mit Wein und Wasser aufgießen, würzen, weich dünsten, pürieren, zuletzt mit Obers legieren.

Mail