Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gebratenes Landhendlbrüstchen mit Spargelspitzen Rezept

4 Hendlbrüstchen à 15 dag, Salz, weißer Pfeffer, 2 EL Pflanzenöl mit Buttergeschmack, 80 dag frischer Spargel, 1 TL Salz, 1 Würfelzucker, 1 EL Butter 50 dag frische Schwammerln, 6 dag feingeschnittene Schalotten, 1 Stück Butter, ¼ l Gemüsefond oder Suppe, 4 dl Obers, 1 feingeschnittene Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer, 2 EL gehackte Petersilie und Kerbel

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Hühnerbrüste würzen und in heißem Öl mit Buttergeschmack rundherum goldbraun anbraten und im vorgewärmten Backrohr ca. 10 Minuten bei 160° durchgaren. Die frischen Schwammerln putzen, wenn notwendig kurz durchwaschen, grob zerteilen und mit den Schalotten in Butter kurz anrösten, mit Gemüsefond und Obers aufgießen und solange einkochen, bis die Sauce schön cremig ist. Mit Knoblauch, Feinkristallsalz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden, mit Küchengarn in vier gleich große Portionen bündeln. In einem genügend großen Topf den Spargel in Salzwasser mit Zucker und Butter ca. 15 Minuten garen. Auf warmen Tellern die Schwammerlsauce anrichten, die Hühnerbrüste daraufsetzen und mit den Spargelspitzen servieren.

Mail