Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Topfenstrudel IV Rezept

1 Pk. Strudelblätter, 4 EL flüssige Butter zum Bestreichen. Fülle: 500 g Topfen 10% F.I.T., 2 Semmeln vom Vortag, Milch zum Einweichen, 120 g Zucker, 2 Eier, Schale von 1 Zitrone, 2 EL Mehl, 2 EL Rosinen, 1 Schuss Rum, Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Semmeln in Milch einweichen, ausdrücken, passieren. Den Topfen passieren, alle Zutaten vermischen, abschmecken. Die Strudelblätter auflegen, mit flüssiger Butter bestreichen, je 2 Strudelblätter übereinander auf ein trockenes Tuch legen. Zwei Drittel des Teiges mit der Topfenmasse bestreichen, dabei einen Streifen an den Rändern frei lassen. Durch Anheben des Tuches den Strudel aufrollen, die Ränder einschlagen und fertig aufrollen, vorsichtig mit der Teignaht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit flüssiger Butter bestreichen. 45-50 Minuten backen. Der Strudelteig soll goldgelb und knusprig sein. Anschließend mit Staubzucker bestreuen, in Stücke schneiden und servieren. Tipp: Der Strudel schmeckt besonders gut, wenn Sie ihn je nach Jahreszeit mit frischen Beeren oder Marillenstücken verfeinern. Früchte vor dem Backen unter die Topfenmasse mischen.

Mail