Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Dinkel-Löwenzahn-Risotto Rezept

Für 6 Personen: ca. 42-48 dag Dinkel, 1 Stk. Zwiebel, 3 EL Butter, 1 Lorbeerblatt, 1 Handvoll Löwenzahnblätter, 4 EL Parmesan – frisch gerieben, ca. ½ l Gemüsefond, 2 EL geschlagenes Obers, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden. Löwenzahn putzen, waschen, in 5 mm breite Streifen schneiden. In einem geräumigen Topf etwas Butter aufschäumen, die Zwiebel darin farblos anschwitzen, Dinkel beigeben, durchrösten. Mit dem Gemüsefond aufgießen, Lorbeerblatt beigeben und weich kochen. Falls erforderlich, etwas Wasser nachgießen, des öfteren umrühren (Dauer: ca. 45 Minuten). Ca. 3-5 Minuten vor dem Servieren den Löwenzahn beigeben und weich dünsten. Lorbeerblatt entfernen. Das Risotto mit dem Parmesan, geschlagenem Obers und einigen Butterflocken binden. Abschmecken und servieren. Tipp: Das Risotto sieht besonders dekorativ aus, wenn Sie es mit einigen dünn geschnittenen Parmesanscheiben belegen.

Mail