Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Speck-Pesto-Schnecken Rezept

2 Stück Blätterteig, 8 EL Pesto (Basilikum, Paradeiser oder Bärlauch), 15 dag dünn geschnittener Frühstücksspeck, geriebener Parmesan

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Beide Blätterteige ausrollen. Je 4 EL Pesto auf jedem Blätterteig verstreichen und leicht den geriebenen Parmesan darüberstreuen. Dabei an der langen Seite einen Rand von circa 1 cm als ‚Klebekante’ freilassen. Anschließend die gesamte Fläche mit dem Speck belegen, bis auf die Klebekante. Von der langen Seite her aufrollen, die Klebekante mit etwas Wasser befeuchten und leicht andrücken. In Frischhaltefolie einwickeln und wenn möglich 1-2 Stunden in den Kühlschrank geben. Aus der Folie wickeln, in etwa fingerdicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Dabei etwas Abstand zwischen den Schnecken lassen , da sie beim Backen aufgehen. Im Backrohr bei ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze (160-180°/Heißluft) backen.

Mail