Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Tarte Tatin mit Vanilleeis und Balsamico Rezept

1,3 kg Golden Delicious Äpfel, 200 g Zucker, 90 g Butter, 250 g Blätterteig (tiefgefroren). Balsamicosauce: 125 g Zucker, etwas Butter, etwas Balsamicoessig

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter in dünne Streifen schneiden und gleichmäßig in einer Bratpfanne oder in einer Pieform mit kräftigem Boden verteilen. Mit Zucker bestreuen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, große Spalten schneiden. Auf die Butter kreisförmig, eng auflegen. Die Pfannen (oder Formen) auf dem Ofen langsam erhitzen, bis sich ein goldener Karamell bildet. Dieser Vorgang dauert ca. 20 Minuten. Danach die Äpfel etwas auskühlen lassen, sodass diese nicht mehr dampfen. Backofen auf 220° erhitzen. Blätterteig 6 mm dick ausrollen, Kreise in der Größe der Formen ausstechen, danach 15 Min. kühlen. Teig auf die Äpfel legen und ca. 10 Min. backen, bis der Teig braun und knusprig ist. Die Tarts etwas in der Form kühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Für die Balsamicosauce Zucker in einer Pfanne mit etwas Butter karamellisieren, bis dieser eine schöne goldene Farbe hat, dann sofort mit Wasser ablöschen und so lange einkochen, bis der Karamell dickflüssig ist. Beim Anrichten einige Tropfen guten Balsamicoessig in den Karamell tropfen.

Mail