Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Braunötzhofer Hendlpofesen mit Rosmarinäpfeln Rezept

4 Hendlkeulen, 2 Zwiebeln, geschält und geviertelt, 3 Knoblauchzehen, 2 EL Öl, ½ l Geflügelfond, 80 g Karotten, geschält, 60 g Knollensellerie, geschält, 1 EL Butter, 8 Scheiben Toastbrot, 2 Eier, 150 ml Schlagobers, 1 TL edelsüßer Paprika, 4 Salbeiblätter, geschnitten, Muskat, Salz, Pfeffer, Butterschmalz zum Ausbacken. Rosmarinäpfel: 500 g eher unreife Kochäpfel, geschält und grob geschnitten, 200 g Zwiebeln, geschält und grob gehackt, 1 TL Knoblauchzehe, gehackt, 1 EL gehackter Rosmarin, 250 ml naturtrüber Apfelessig, 200 g brauner Zucker, 1 TL Salz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Äpfel mit Zwiebeln, Knoblauch und Essig aufkochen, ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Den Zucker dazugeben und nochmals für eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Topf vom Herd nehmen, Salz und Rosmarin dazugeben und abschmecken. Für die Pofesen Hendlkeulen, Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten. Mit Geflügelfond aufgießen, Karotten und Sellerie dazugeben und zugedeckt weich schmoren. Die Zutaten aus dem Geflügelfond nehmen und den Fond auf die Hälfte reduzieren. Die Hendlkeulen enthäuten und das Fleisch vom Knochen lösen. Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie fein verhacken und mit dem Paprika in Butter anschwitzen. Den Geflügelfond angießen, Salbei dazugeben und zu einer saftigen Masse verkochen. Abschmecken und abkühlen lassen. Die kalte Masse auf 4 Toastscheiben streichen und mit je einer Scheibe bedecken. Die Eier mit dem Schlagobers verrühren, Toastscheiben darin wälzen und in Butterschmalz schwimmend rausbacken. Die heißen Pofesen kurz mit Küchenpapier abtupfen und gemeinsam mit den Rosmarinäpfeln anrichten.

Mail