Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Erdbeer-Rhabarber-Schaum Rezept

¼ kg Rhabarber, 200 g Erdbeeren - vorzugsweise Walderdbeeren, Saft von 3 Zitronen, 100 g Zucker, 300 g Wasser, 2 Eidotter, Grand Marnier, 120 g Staubzucker, 3 EL geschlagenes Obers, Zimt gemahlen, 1 Zweig Pfefferminze, 4 Kugeln Zitroneneis

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rhabarber waschen, Fäden ziehen, anschließend in 1 cm breite Stücke schneiden. Das Wasser in einen Topf geben, Zitronensaft und Zucker beigeben, aufkochen, Rhabarber beigeben, weichdünsten. Anschließend in ein Sieb leeren und den Rhabarber gut abtropfen lassen. Den Rhabarber anschließend kalt stellen. Eidotter und Staubzucker dickschaumig schlagen. Den kalten Rhabarber unter die Dottermasse rühren. Kalt stellen. Erdbeeren putzen, halbieren. Die Hälfte der Erdbeeren mit etwas Grand Marnier und Staubzucker marinieren. Die übrigen Erdbeeren und das geschlagene Obers unter die Dotter-Rhabarber-Masse heben. Mit etwas Zimt abschmecken. Auf gut gekühlten Tellern den Rhabarberschaum anrichten, die marinierten Erdbeeren darauf verteilen, mit fein geschnittener Minze bestreuen und mit Zitroneneis servieren. Tipp: Den Rhabarbersaft können Sie zum Trinken verwenden.

Mail