Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Brandteig-Krapferln mit Selchfleischfülle Rezept

Für 10 Stück: Brandteig: ⅛ l Milch, 7 dag Butter, 10 dag glattes Mehl, 3 Eier. Fülle: ¼ kg gekochtes Selchfleisch, ¼ kg Gervais, 8 dag Butter. Salz, Pfeffer, Senf, Kren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Milch, Butter und 1 MS Salz aufkochen. Mehl einrieseln lassen und gut verrühren. Teig auf kleiner Flamme rösten, bis sich die Masse vom Geschirrboden löst (dauert ca. 2 Minuten). Masse in eine Schüssel füllen. Eier einzeln einrühren (Handmixer oder Küchenmaschine mit Knethaken), so dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Backrohr auf 200° vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig mit einem Dressiersack mit Sterntülle oder mit einem Löffel in Krapferln (Ø ca. 6 cm) auf das Blech setzen und ca. 20 Minuten (mittlere Schiene) backen. Hitze auf 180° reduzieren, Krapferln ca. 20 Minuten goldgelb fertigbacken, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen. Selchfleisch in kleine Stücke schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer feinst pürieren. Weiche Butter, Gervais und je 1 TL Senf und gerissenen Kren einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Krapferln durchschneiden und mit der Creme füllen.

Mail