Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hühnerbrust-Rouladen mit Kräutersauce Rezept

4 Hühnerschnitzel (à 15dag), 2 kleine Stangen Lauch, 8 dünne Scheiben Rohschinken, 1/16 l Sherry, ⅛ l klare Suppe (evtl. Würfel), ⅛ l Bratensaft (evtl. Tube) 1 EL Kräuter (gehackt), Salz, Pfeffer, Salbei, Öl

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Lauch von Wurzeln und dunkelgrünen Blattenden befreien und waschen. Lauch in vier ca. 8 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Jedes Lauchstück straff mit zwei Scheiben Rohschinken umwickeln. 3 Hühnerschnitzel zwischen Frischhaltefolie legen, behutsam klopfen und mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. An den unteren Rand jedes Schnitzels ein Lauchstück legen. Schnitzel darüber einrollen, mit Spagat binden und nochmals mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen. Wenig Öl erhitzen, die Rouladen darin rundum anbraten, mit Sherry ablöschen und mit Suppe aufgießen. Topf zudecken und Fleisch auf kleiner Flamme 15 Minuten dünsten. Die Hühnerrouladen aus dem Topf heben. Bratensatt in den Topf gießen, aufkochen und zum Schluss die gehackten Kräuter untermischen. Die Hühnerrouladen schräg in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Als Beilagen serviert man am besten Gemüse und Nudeln.

Mail